TRANSSIBIRISCHE ZUGREISEN
Moskau - Peking mit dem zug
Moskau Р Р‡ Peking mit dem zug
WaggonReizen
STARTSEITE / Hinweise
 
Reiseprogramm
Programm 
Beschreibung 
Termine 
Preise 
 
NOTWENDIGE INFORMATION
Visum 
Tickets 
Im Zug 
Reiseleiter 
Unterkunft 
Tips 
 
Kontakt
 


NOTWENDIGE INFORMATIONEN

Tips

Gesundheit

Für Russland sind keine speziellen Impfungen vorgeschrieben, dsgl. nicht für die Mongolei und die VR China. Für die Reise empfiehlt es sich die üblichen Vorsorgeimpfungen wie Diphtherie, Tetanus, Hepatitis A und Polio zu überprüfen oder vorzunehmen. Wenn sie in den Süden von China fahren möchten, dann ist eine Malariaprophylaxe zu empfehlen. Es ist besser die persönlich benötigten Medikamente aus Deutschland mitzunehmen sowie einen kleinen Vorrat der üblichen Reisemedikamente. Wichtig wäre auch der Sonnenschutz (sogar im Winter) und Insektenspray! Am Baikalsee benötigt man den Sonnenschutz auch im Winter. Im Sommer und im Herbst bitte Insektenspray nicht vergessen.

Wetter

Bei einer Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn durchqueren Sie viele klimatische Zonen. Dabei haben Sie fast das gesamte Jahr hindurch die Möglichkeit alle vier Jahreszeiten zu erleben. Dementsprechend sollen Sie Ihre Kleidungsauswahl machen.

Russland

In Russland sind alle Klimazonen außer den Tropen vertreten. In Ostsibirien ist ausgesprochen kontinentales Klima vorhanden, mit einem kurzen, aber sonnigen Sommer, dem ein kurzer und kühler Frühling vorhergeht und ebenfalls ein solcher Herbst folgt. Winter ist lang, hart und schneereich.

Russische Pfannkuchen

  Jan Fab Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Tag -16 -12 -3 +8 +13 +20 +22 +20 +14 +5 -6 -11
Nacht -26 -25 -16 +2 +1 +6 +10 +9 +2 -6 -16 -15

Mongolei

In der gesamten Mongolei ist ausgeprägt kontinentales Hochlandsklima ganzjährig zu finden. Sommer ist kurz, aber sehr heiß und trocken. Winter ist kalt und sehr windig. Die schönste Jahreszeit ist sicherlich Herbst und kurzer, ausgeprägter Frühling. Für Kenner sind die Wintermonate Januar bis März die besten Reisezeiten.

China

Das Klima Chinas wird stark von den Monsunwinden bestimmt, diese Winde bringen heiße und feuchte Sommer und relativ kalte Winter. Eine Ausnahme ist Westen Chinas, wo das ganze Jahr über trockenes Wetter herrscht.

Kleidung

Wenn Sie Ihre Reise nach Russland im Winter, Herbst oder Frühling planen, empfiehlt es sich warme Daunenjacken, Windschutz, Regenjacken, Handschuhe und Mützen mitzunehmen. Wichtig wäre auch gute und warme Schuhe sowie dicke Socken dabei zu haben. Man sagt in Russland über die Sibirier: "Die echten Sibirier sind nicht diejenigen, die nicht frieren, sondern diejenigen, die immer warm angezogen sind."

Essen

Bliny

Borsch

Auf der Fahrt von Moskau nach Peking lernt man die Küche der 3 Länder kennen.

In Russland kann man die typisch russischen Pfannkuchen kosten, die sogenannten Pelmeni (Teigtaschen), recht gute Suppen, und Törtchen nebst Gebäck aller Art.

Das Mittagessen in Russland besteht in der Regel aus mehreren Gängen: Salate aus frischem oder mariniertem Gemüse, dann folgt das erste Gericht, was meist eine warme Suppe ist. Anschließend folgt die warme Hauptmahlzeit, das ist meistens Fleisch oder Fisch mit Beilagen aus Kartoffeln, Reis oder Nudeln. Zum Nachtisch gibt es entweder Tee (Kaffee) oder eine Süßspeise. Oftmals werden zum Essen Alkoholgetränke getrunken.

Am Baikalsee sind natürlich in erster Linie Fischgerichte angesagt. Das ist meistens der in verschiedenen Variationen zubereitete Omulfisch: Omul am Spieß, geräucherter Omul, Fischsuppe "Ucha" aus Omul oder auch aus Charius oder Sig.

In Russland trinkt man viel Tee (Hauptgetränk), am Baikalsee wird schwarzer Tee oft mit Kräutermischungen versetzt.

Vegetarier unter den Einheimischen trifft man in Sibirien selten. Trotzdem ist es kein Problem für Vegetarier zu reisen. Sogar im Winter gibt es in den Supermärkten und auf den Märkten Gemüse sowie Früchte zu kaufen.

Am Baikalsee (vor allem an dessen Ostufer) gibt es die mongolisch geprägte Küche Burjatiens. Die Burjaten mögen vor allem Fleisch- und Milchprodukte.

Mongolisches Essen

In der Mongolei gibt es vor allem Fleisch- und Milchprodukte. Gemüse spielt in der mongolischen Küche keine große Rolle. Mongolen sind sehr stolz auf ihr Nationalgericht "Pozy" (auf Mongolisch "Buuz"). Das sind große Teigtaschen mit Fleisch, ganz typisch mit Hammelfleisch, möglich auch mit Rind- oder Pferdefleisch gefüllt. Am besten schmecken die Pozy, wenn alle Fleischsorten gemischt werden. Es gibt nun auch vegetarische Buuz zu kaufen. Die Buuz werden allerdings nicht gekocht, sondern gedünstet. Manches Mal werden Sie auch im Fett (nicht schwimmend) gebraten. Zu den Buuz werden verschiedene Soßen serviert. Am Besten nimmt man die Teigtaschen in die Hand und taucht sie in die dargebotenen Soßen ein.

Sehr beliebt ist ein Getränk aus gegorener Stutenmilch, das Ajrag (Kumys) heißt. Dieses ist sehr gut für den Darm. Es wird auch viel Quark (z.T getrocknet) gegessen. Ein typisch mongolisches alkoholhaltiges Getränk ist der Milch-Wodka. Er wird durch Milchgärung hergestellt. Es besteht überall die Möglichkeit Gemüse und Früchte in den Supermärkten zu kaufen. Diese sind aber relativ teuer (aber günstiger als in Europa), typisch mongolisches Essen ist sehr billig.

Chinesische Küche ist weltweit bekannt, chinesische Restaurants gibt es fast in allen Großstädten der Welt. China ist ein Paradies für Vegetarier. Dieses auch weil die Chinesen viel Gemüse und Früchte essen neben viel Reis, Nudeln usw. Reis wird in der Regel erst am Schluss der Mahlzeit serviert. Wenn Sie den Reis früher möchten, so müssen Sie dieses ausdrücklich sagen. Chinesen sind auch große Teetrinker - überall trinkt man den grünen Jasmintee in all seinen verschiedenen Variationen. Das Essen in China ist sehr preiswert und die Portionen in allen Restaurants groß. Es ist in der Zwischenzeit nicht obligatorisch mit chinesischen Stäbchen essen zu können. Fast überall kann man auch eine Gabel oder einen Löffel bekommen.

 

länderinfo
 Transsib
 Moskau
 Irkutsk
 Baikalsee
 Listwjanka
 Ulan Bator
 Peking
 
extras
 S-Peterburg
 Alte Eisenbahn
 B. Koty
 
Foto
 
Links
 
Europa - Asien mit dem zug
Moskau Zug Moskau-Irkutsk Irkutsk Baikalsee Listwjanka Zug Irkutsk-Ulan-Bator Ulan-Bator Zug Ulan-Bator - Peking Peking
Addresse - go-transsib.de
E-mail - reisen@rol.ru
Phone - -----------